Zivilschutztipp für "Sicheres Baden"

schwimmen

Sommerliche Temperaturen locken Groß und Klein ins kühle Nass. Doch bei allem Spaß ist hier auch Vorsicht geboten. Durch Selbstüberschätzung und leichtsinniges Handeln verletzen sich österreichweit mehrere tausend Personen bei Aktivitäten rund ums Wasser so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen.


TIPPS für sicheres Baden mit Kindern:

• Machen Sie Ihr Kind früh mit den Gefahren des Wassers vertraut

• Lassen Sie Ihr Kind nie aus den Augen, auch wenn es Schwimmhilfen wie Schwimmflügel oder eine Schwimmweste trägt

• Ermöglichen Sie Ihrem Kind so früh wie möglich einen Schwimmkurs

• Als Besitzer eines Pools, eines Schwimmteichs oder eines Biotops sollten Sie sich der Gefahr von Kleingewässern bewusst sein

• Informieren Sie sich daher im Fachhandel, welches Abdeck-, Alarm- oder Sicherungssystem für Ihren privaten Bereich am besten geeignet ist


Bei Badeunfällen sind die lebensrettenden Sofortmaßnahmen entscheidend --> Wiederbelebung: 30 Herzdruckmassagen, 2 Beatmungen

OÖ Wasserrettung: 0800 230 144 oder Kurzwahl 130!


Tipps Sicheres Baden.pdf herunterladen (0.57 MB)

27.06.2024